Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Gedichte zur Liebe
  Glück
  Freundschaft
  Wichtig !
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/gedichtewelten

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fragt die Liebe die Freundschaft: "Warum gibt es dich,wenn es mich schon gibt ?" Darauf antwortet die Freundschaft: "Um dort ein Lächeln zu zaubern wo dueine Träne hinterlassen hast. " Der einzige Weg, einen Freund zu haben, ist, einer zu sein. Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen, ist ein Lächeln. Es ist nichts falsch daran, das Menschen Reichtümer besitzen, falsch wierd es, wenn Reichtüber menschen besitzen. Ein Freund ist eine Seele in zwei Körpern. Es ist wahr, dass wir nicht schätzen, was wir haben, bis wir es verlieren. Aber es ist auch wahr, dass wir nicht wissen, was wir vermisen, bis es uns begegnet. Als Ich Dich das Erste Mal sah, warst Du für Mich scheinbar Unerreichbar! Ich hab wie angewurzelt auf Meinem Stuhl gesessen, Ich glaub Ich werde das wohl nie vergessen! Manchmal träum Ich Du wärst hier, ganz nah bei Mir. Weil ganz egal wo hin Ich geh, Ich nur Dein Gesicht vor meinen Augen seh. Ich weiß das Meine Metaphern nicht so viel Taugen, aber Du bist ein echter Ohrwurm für meine Augen. Du weißt das Ich immer für Dich da sein werde , genau wie das Wasser auf der Erde.  



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung